“Augen zu und durch” – meine Kontur

Marie

Wann stoße ich mir den Kopf und wo sind eigentlich mein Ellbogen und die Füße? Wir betrachten unsere Kontur bei Präzi und passement. Dazu rahmen wir diese mit Hilfsmitteln ein und versuchen die Begrenzungen zielsicher einzureißen um die Eigenwahrnehmung zu schärfen. Ein spielerischer Ansatz ganz nach dem Motto "Augen zu und durch" wird dir eine Möglichkeit aufzeigen dir deiner eigenen Kontur bewusst zu werden um dich zum Beispiel sicherer durch divers geformte Lücken zu bewegen.

Event Timeslots (1)

Samstag 2
-
Marie